Cover Podcast #6: metty (sad pop aus Darmstadt)

Sad Pop, Indie oder Bedroom Pop – wie auch immer man es nennt: metty nimmt in ihrem Zimmer in Darmstadt mit Klavier und Gitarre traurige Songs auf und ist damit ziemlich erfolgreich. In Folge #6 des VOLUME Podcast spricht sie über ihr anfängliches Lampenfieber, das Konzert mit Edwin Rosen und wie sie zum Begriff „singer/songwriter“ steht.

Die Folge ist natürlich auch auf anderen Plattformen zu hören:
https://spotifyanchor-web.app.link/e/3hLWSsDDwDb

Intro: Far from Home – Watch Me Rise